Stipendien, die für das CAS „Pratiquer l’accompagnement spirituel musulman dans les institutions publiques “ zur Verfügung gestellt werden, das vom Schweizer Zentrum für Islam und Gesellschaft der Universität Freiburg ins Leben gerufen wurde.

Die Unterstützung von Bildung und Ausbildung ist ein Element, das einen integralen Bestandteil der Aktivitäten zur Umverteilung der Zakat in der Schweiz durch die FSZ bildet. Aus diesen Gründen sieht die Schweizer Zakatstiftung ein Stipendium in Höhe von CHF 7’800 für die Bewerber des CAS vor.

Das CAS ist ein in der Schweiz einzigartiges Angebot, das in der Deutschschweiz erfolgreich durchgeführt wurde und nun vom Schweizer Zentrum für Islam und Gesellschaft (SZIG) in der Romandie angeboten wird. Die Ausbildung beinhaltet eine islamische Selbstreflexion sowie ein theologisches Modul und findet in einem Geist der interreligiösen Offenheit statt.

Die Seelsorge entspricht einem Bedürfnis der Gemeinschaft sowie der öffentlichen Institutionen und eröffnet Wege für eine gesellschaftliche Teilhabe der Musliminnen und Muslime in der Schweiz. Viele Personen waren bisher ehrenamtlich in der Seelsorge tätig, doch es gilt, ihre Kompetenzen zu stärken und das Angebot in öffentlichen Institutionen zu professionalisieren. https://swisszakatfoundation.typeform.com/to/YO8AIQF8

Wichtige Anmerkungen: 

  • Diese Unterstützung richtet sich an diejenigen, die nicht die Möglichkeit haben (oder hatten), andere Zuschüsse von öffentlichen Einrichtungen zu erhalten.
    Sie richtet sich auch an diejenigen, die nicht in der Lage sind, das CAS aus eigenen Mitteln zu finanzieren.

Liens

This site is registered on wpml.org as a development site.