„Die Situation war extrem schwierig für mich“

Maryama* ist aus ihrem Heimatland in die Schweiz geflohen. Dort angekommen, wurde sie von ihrem Mann verlassen und blieb allein zurück. Von diesem Zeitpunkt an, allein in einer Bergregion und ohne Sprachkenntnisse, begannen sich die Probleme zu häufen. Maryama konnte zu dieser Zeit nicht arbeiten und erhielt nur wenig Unterstützung. Es war für sie nicht möglich, ihre Rechnungen zu bezahlen.

Nach einiger Zeit verbesserte sich Maryamas Situation und sie war bereit, ihre Schulden zu bezahlen. Herzensgute Menschen in ihrem Umfeld hielten ihr die Hand und unterstützten sie finanziell. Auch unsere Stiftung konnte ihre enorme Belastung lindern, indem sie alle unbezahlten Rechnungen beglich. 

Maryama hat mittlerweile einen Aufenthaltsstatus erhalten, der es ihr ermöglicht, eine Arbeit aufzunehmen und sich selbstständig zu machen. 

Dank der Zakat haben wir ihr ein schuldenfreies Leben und einen Neuanfang ermöglicht. Maryama macht zur Zeit ein Praktikum im Vertrieb und möchte danach eine Ausbildung beginnen.

Maryama war äusserst gerührt und dankbar für diese einzigartige Unterstützung.   

Ihre Zakat macht den Unterschied

Redaktionsteam SZS

*Der Name wurde von uns geändert

Dies ist eine wahre Geschichte

YouTube video

 

Zakat geben

Zakat berechnen

This site is registered on wpml.org as a development site.